Zum Hauptinhalt springen

Dossier

History

Blicke in die Vergangenheit der Chirurgie, welche die Basis unserer Arbeit zeigen

Möglichkeiten und Limitationen der computergesteuerten Navigation in der Chirurgie

Die ersten Versuche der genauen intraoperativen Lokalisation anatomischer Strukturen gehen auf das 19. Jahrhundert zurück. Schon damals war das Ziel die gezielte minimal-invasive Bestimmung der Anatomie mit möglichst schonenden Zugängen. Dies wurde Realität mit der Entwicklung und Verbesserung der diagnostischen Möglichkeiten. Hierbei wurde vor allem durch den Ausbau der Computerverarbeitungskapazität die präzise Erfassung der anatomischen Strukturen möglich1

Damit diese Website ordnungsgemäß funktioniert und um dein Erlebnis zu verbessern, verwenden wir Cookies. Ausführlichere Informationen findest du in unserer Cookie-Richtlinie.

Einstellungen anpassen
  • Notwendige Cookies ermöglichen die Kernfunktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur deaktiviert werden, indem du deine Browsereinstellungen änderst.